Seite auswählen

Dr. Stephanie Jonen

Verheiratet, ein Sohn und eine Tochter

Beruflicher Werdegang

1987-1994   Medizinstudium in Kiel
1994-1995   Arzt im Praktikum in Itzehoe
1995-2002   Facharztausbildung im Kreiskrankenhaus Pinneberg
1999            Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe
2003            A-Diplom für Akupunktur
2003-2008  Vertretungsassistentin in der Praxis Bellosta, Dr. Bruns-Behrens, Schicker-Geist
ab 2008       Niederlasung Frauenärztliche Gemeinschaftspraxis, Lüneburg

Zusatzqualifikationen:

First-Trimester-Screening (Nackenfaltenmessung) (FMF-London)

Duplexsonographie des feto-maternalen Gefäßsystems (Doppler)

Ultrasonographische Fehlbildungsdiagnostik

Fetale Echokardiographie (vorgeburtlicher Herzultraschall)

Mammasonographie (Brustultraschall)

Psychosomatische Grundversorgung

Fachgebundene genetische Beratung